ENDLICH DEUTSCH!

Lutz Heineking, jr.

ENDLICH DEUTSCH! ist eine Serie (4×30 Minuten) im Auftrag des WDR, die im Oktober 2014 im WDR-Fernsehen, auf Einsfestival und vorab in der Mediathek zu sehen sein wird. 1LIVE-Reporter Andreas Bursche beobachtet einen Orientierungskurs, in dem sich einbürgerungswillige Ausländer auf den Einbürgerungstest vorbereiten. Aus den Augen des Griechen Gorgos, der Serbin Jasmina, der Russin Natalia und weiterer Kursteilnehmer blicken wir auf ein Deutschland, das fremd, skurril und absurd erscheint und in dem ebenso traurige wie komische Geschichten passieren. ENDLICH DEUTSCH! ist ein Balanceakt zwischen Realität und Fiktion, Komödie und Tragödie. Und ein dickes Dankeschön an die Zuwanderer, die Deutschland seit Jahrtausenden bereichern und zu dem machen, was es heute ist: ein vielfältiges, manchmal verrücktes und oft hässliches, immer aber lebenswertes Land.

Titel ENDLICH DEUTSCH!-Trailer
Regie Lutz Heineking, jr.
Buch Lutz Heineking, jr., Sebastian Züger, Klaus Frings
Kamera Philipp Pfeiffer, Matthias Schellenberg
Schnitt Ole Heller
Produzent Marco Gilles
Herstellungsleitung Markus Hoock
Produktion Westdeutscher Rundfunk, eitelsonnenschein Filmproduktion
Jahr 2014